Schema Überlauftechik für öffentliche Schwimmbäder

 

schema_ueberlauftechnik_oeffentlich

1 Steuerschrank mit eingebautem BlueControl®-Pilot
2 GSM-Funkmodem
3 Füllwasserzulauf
4 Wasserspeicher mit Niveauelektroden
5 Umschaltventil für Rinnenreinigung
6 Umwälzpumpe, drehzahlgeregelt
7 Dosieranlage für Flockungsmittel
8 Filteranlage 1
9 Filteranlage 2
10 Badewasserheizer
11 Chlorozonanlage®
12 Dosieranlage für pH-Heben
13 Dosieranlage für pH-Senken
14 Bodeneinlaufdüsen
15 Massagestation
16 z. B. Wildquell oder Bodenluftsprudel
17 LED-Unterwasserscheinwerfer
18 Nackenschwall
19 BlueControl®-Fernpilot
20 Messstation
21 GLT-Anbindung
22 FU-Filterpumpe

 

 

Vorteile

  • Steuerung der kompletten Anlage
  • Fertig vorkonfiguriert und anschlussbereit
  • Einfache Montage, einfache Bedienung
  • Intelligente Steuerungsmöglichkeiten sorgen für einen wirtschaftlichen Betrieb der gesamten Anlage
  • Zuverlässiger und schneller Datenaustausch der einzelnen Anlagenkomponenten
  • Ortsunabhängige Steuerung durch optionale Schnittstelle zum Smartphone möglich
  • Alle elektronischen Bauteile sind gut geschützt untergebracht

 

DIN 19643 „Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser“ sowie den länderspezifischen Normen.
Unsere Kunden und Partner haben die Sicherheit, dass
sie regelgerecht und nach neuesten technischen Erkenntnissen beraten werden. Außerdem profitieren sie
zusätzlich von unseren Erfahrungen aus vielen tausend
gelungenen Projekten.